Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

BRAUN – Presseinfo

 

UNTERNEHMEN:

 

1965 – 2015: 50 Jahre Trocken-Trennschleiftechnologie von BRAUN

 

Vor 50 Jahren, im Jahre 1965, begann BRAUN mit dem Bau der ersten Hochleistungs-Trennschleifmaschinen. Außerdem wurde bei der Konstruktion dieser Maschinen erstmals die damals neuartige Technologie des Trockentrennens, welche die Zugabe von flüssigem Kühlmittel beim Trennprozess vollkommen überflüssig macht und weiters deutlich höhere Schnittleistungen erlaubt, zugrunde gelegt. Dadurch wurde das Trennschleifen für eine breite Palette industrieller Anwendungen, insbesondere in der Stahlindustrie einsetzbar.

 

1969 baute BRAUN dann die weltweit erste große Trennschleifmaschine (für einen Trennscheibendurchmesser von 1270 mm), die heute noch für Forschungs- und Entwicklungszwecke im Technikzentrum der Firma TYROLIT, einem der weltweit führenden Hersteller von Trennscheiben, verwendet wird.

 

Heute baut BRAUN Hochleistungs-Trennschleifmaschinen für die Verwendung von Trennscheiben mit einem Durchmesser von über 2000 mm, womit sich selbst größte Materialquerschnitte (z. B. mit Durchmessern von über 1100 mm) effizient und sauber trennen lassen. Mit heute weltweit über 400 Trennschleifmaschinen im industriellen Einsatz hat sich BRAUN als Technologie- und Marktführer für Hochleistungstrennschleifmaschinen etabliert.

 

(September 2015)