Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Anwendungen in Schällinien

DONETSKIJ METALURGICESKIJ ZAVOD, Dontsk / Ukraine

Trockentrennschleifmaschine Type TS 6 V

 

Vor oder nach dem Schälen sind die meist induktionsgehärteten Stangen in Fertiglängen zu unterteilen. Fallweise müssen auch die Stangenenden abgetrennt (geschopft) werden. Das Trennschleifen erfolgt dabei normalerweise im kalten Zustand. Die Trennschleifmaschine wird dabei entweder halbautomatisch (vom Steuerpult durch Bedienungsmann) oder vollautomatisch im Verbund mit der Steuerung der vor- und nachgelagerten Anlagen betrieben. Die Qualität der Trennflächen ist dabei ein wesentliches Kriterium. Sind die Materialquerschnitte sehr klein, werden oft schmale Lagen mehrerer Stangen mit einem Kappschnitt getrennt.

 

Trennscheibendurchmesser   max. 600 mm
Material   Rundstäbe
Durchmesser   10 - 25 mm
Temperatur   max. 100 °C
Inbetriebnahme   1994