Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Revisionen - Spindelarbeiten KW Wallsee

VERBUND - AUSTRIAN HYDRO POWER AG

Revisionsarbeiten an Turbinenteilen

 

Demontage der unteren Leitschaufellagerung. Vermessen der Leitschaufelzapfen mit spezieller Messvorrichtung. Überdrehen der Leitschaufelzapfen. Einkleben einer Schonbüchse auf den Zapfen. Neuanfertigung von den Verschleißbüchsen. Montage der Komponenten.

 

3 Turbinen mit je 24 Leitschaufeln